Wenn Sie sich für Produkte von Paul & Co entscheiden, garantieren wir Ihnen höchste Qualität und Liefersicherheit. Um diese zu gewährleisten, produzieren wir den Karton für unsere Produkte in eigenen Papierfabriken. Durch die Herstellung des Hülsenkartons in der Papeteries du Rhin und bei Carl Macher sorgen wir dafür, dass Hülsenkarton zur Herstellung Ihrer Hülsen immer in der erforderlichen Menge und Qualität verfügbar ist. Darüber hinaus profitieren Sie von dieser engen Verzahnung ein weiteres Mal, denn: Unsere Erkenntnisse über den Einfluss des Rohstoffs auf Ihre Hülsen fließt direkt in die Fertigung des Hülsenkartons ein.

Zusätzlich können Sie sich sicher sein: Papierprodukte aus unseren Hülsenkartonwerken basieren auf Altpapier, sind nachhaltig produziert und zu 100 % recycelbar. Denn sowohl Ihre Anforderungen an die Qualität unserer Produkte als auch die Umwelt stehen bei uns im Vordergrund.

Auf zwei Papiermaschinen mit Breiten von 3,65 und 2,40 m fertigen wir für Sie in unseren beiden Werken jährlich über 225.000 Tonnen hochwertigen Hülsenkarton. Wir produzieren Hülsenkarton in allen Qualitäten von 200 bis 1.000 Joule Spaltfestigkeit, in allen gebräuchlichen Grammaturen und mit Dicken von 0,2 bis 1,0 mm.

Carl Macher

Carl Macher

In der Fabrik Carl Macher Hülsenpapiere in Brunnenthal bei Hof produzieren 120 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter jährlich mehr als 140.000 Tonnen hochwertigen Hülsenkarton. Damit ist Carl Macher Hülsenpapiere in Oberfranken das leistungsfähigste Hülsenkartonwerk Europas.

Carl Macher Hülsenpapiere
Papeteries du Rhin

Papeteries du Rhin

80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter produzieren in der Papeteries du Rhin im französischen Illzach jährlich rund 80.000 Tonnen Hülsenkarton. Produktqualität und Nachhaltigkeit stehen dabei im Vordergrund. So bezieht die Papeteries du Rhin ihren Wasserdampf von der örtlichen Müllverbrennungsanlage, die gleichzeitig mit dem Brauchwasser der Papierfabrik versorgt wird.

Papeteries du Rhin