UPM Supplier Award 2018

Für den Hülsenproduzenten Paul & Co ist es eine besondere Ehre, von seinem langjährigen Kunden UPM Paper, dem weltweit führenden Hersteller grafischer Papiere, für hervorragende Leistungen ausgezeichnet zu werden. Bereits zum siebten Mal erhält das traditionsreiche Unternehmen aus Wildflecken den UPM Supplier Award als bester Zulieferer im Bereich Verpackung – ein Signal, das Paul & Co mit großem Stolz erfüllt und das fantastische Verhältnis zeigt, das die beiden Unternehmen seit Jahren partnerschaftlich verbindet.

 

UPM Supplier Award 2018

Frank Bruns, Senior Sourcing Manager beim Papierhersteller UPM, freute sich sehr, die Auszeichnung auf der FachPack 2018 an Christoph Schmitt, Leitung Forschung & Entwicklung bei Paul & Co, und Andreas Friedel, Leitung Verkauf, überreichen zu können. Wie zufrieden er mit der Zusammenarbeit ist, fasst Bruns in wenigen Worten zusammen: „Effiziente Lösungen verlässlich liefern – das ist das große Plus von Paul & Co, auf das wir seit Jahren bei unserer Arbeit vertrauen können.“

 

Die regelmäßigen Audits, die UPM für seine wichtigsten Zulieferer durchführt, belegen dies mit Bestnoten für den Hersteller von hochwertigen Hartpapierhülsen. Dabei geht es nicht nur um das Einhalten der notwendigen Normen und Vorgaben, sondern auch um das Verbessern von Arbeitsabläufen und gemeinsamen Prozessen. „Paul & Co legt größten Wert auf die Zufriedenheit der Kunden. Deshalb wird Feedback stets ernstgenommen und auch ausdrücklich begrüßt. Jeder dort will beständig noch besser werden und sich nicht auf dem ausruhen, was bereits erreicht wurde – und das merkt man als Partner in jedem Moment. Ein tolles Gefühl!“, sagt Bruns begeistert.   

Schmitt ist mehr als zufrieden mit diesem Lob: „Als Familienunternehmen zählen wir auf den Beitrag jedes einzelnen. Wir geben deshalb Feedback – sei es nun Lob, Anregungen oder Kritik – direkt an unsere Mitarbeiter und Kollegen weiter, damit wir uns gemeinsam freuen, aber auch gemeinsam verbessern können. Es wird nicht von oben herab beschlossen, was geändert werden muss, sondern alle bringen sich ein. Verbesserungen wirken damit viel nachhaltiger. Und wenn sich das auch im positiven Feedback des Kunden ausdrückt, freut das alle umso mehr!“ Friedel ergänzt: „Wir haben erkannt, dass sich Zuhören immer lohnt. Die unterschiedlichen Bedürfnisse eines Kunden müssen auch individuell bearbeitet werden. Unsere sehr guten Wertungen im Audit sind das direkte Ergebnis dieser gemeinschaftlichen Anstrengungen. Vom Supply Chain Management über die Qualitätssicherung bis hin zum Kundendienst und dem technischen Support: Jeder will das Beste für den Kunden und seinen Erfolg. Denn damit pflegen und vertiefen wir unsere Beziehungen jeden Tag. Und davon profitieren schließlich alle!“

 

Die Fachkenntnis des Hülsenherstellers Paul & Co kommt nicht von ungefähr. An 12 Produktionsstätten in Europa und Asien sorgt der Traditionshersteller täglich dafür, dass mit innovativen und individuellen Lösungen die Herausforderungen der Kunden gemeistert werden können. Seit 125 Jahren entwickelt Paul & Co Ideen beständig weiter und setzt mit maßgeschneiderten Produkten, lösungsorientierter Haltung und kundenorientiertem Service neue Maßstäbe.
 

Weitere Informationen: www.paulundco.de

Zu den Anprechpartnern für Presse und Kommunikation