Premium im Namen und in der Anwendung

Beste Ergebnisse bei Zertifizierung von GP Premium® 7.50 Hülsen durch manroland und News International

Zertifizierung GP Premium® Hülsen

Hochwertige Hülsen für schwierigste Anforderungen: Die erfolgreiche Zertifizierung der neuen GP Premium® 7.50 Hülsen für graphische Papiere durch den Augsburger Druckmaschinenhersteller manroland und den britischen Medienkonzern News International bestätigt erneut Qualität und Leistungsfähigkeit der Hülsen von Paul & Co.

Bei News International sind Drucklinien der Serie Colorman XXL von manroland in Betrieb. Wegen der hohen Bahngeschwindigkeit und der Anforderungen beim fliegenden Rollenwechsel sowohl an die Prozesssicherheit als auch an die Maschinen- und Personensicherheit dürfen bei News International nur eigens zertifizierte Hülsen Verwendung finden. Den zugrunde liegenden dreistufigen Qualifizierungsprozess haben die GP Premium® 7.50 Hülsen von Paul & Co mehr als erfolgreich durchlaufen.

Bei manroland durften die Hülsen während des Rotationsversuches bei 2350 U/min die als maximal zulässig definierte Auslenkung von 2,8 mm nicht überschreiten. Anschließend erfolgten bei News International praktische Tests mit Proberollen unter verschärften Bedingungen. Unter anderem wurde bei maximaler Maschinengeschwindigkeit und einem von 125 auf 120 mm reduzierten Splicedurchmesser getestet. Die Hülsen GP Premium® 7.50 überzeugten in allen Belangen und konnten die Anforderungen zum Teil sogar übererfüllen. Damit stehen die innovativen Nachfolger der S2X Hülsen für den hohen Qualitätsanspruch von Paul & Co im Bereich der Premium-Hülsen und für die konsequente Ausrichtung an den technischen Bedürfnissen in der Anwendung.

Das Unternehmen Paul & Co wurde im Jahr 1893 gegründet und produziert ein breites Spektrum an Hartpapierhülsen: Von Standardversionen für unterschiedliche Wickelgüter über Hochleistungshülsen für Papier bis zu oberflächenveredelten Hülsen für hochsensible Filme und Folien. Zum Produktprogramm gehören darüber hinaus Verpackungen mit System: Zum Beispiel Winkel- und Rollenkantenschutz, Planprofile oder U-Profile. Die Kunert Gruppe ist in ein weltweites Partner-Netzwerk eingebunden. Jährlich produzieren die Mitarbeiter 210.000 Tonnen Hülsen und Kantenschutz sowie 250.000 Tonnen Hülsenkarton. Neben Ausbildungen in kaufmännischen, technischen und gewerblichen Berufen bietet Paul & Co Praktika für Schüler und Studenten und kooperiert mit Hochschulen bei Abschlussarbeiten zum Beispiel in den Bereichen Papier, Hülsen und Logistik.

 
Weitere Informationen:  www.paulundco.de

Zu den Ansprechpartnern für Presse und Kommunikation

PDF-Dokument herunterladen